Tipps & Trends

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

Schiefe Tomatencreme

Prosit Neujahr!

Zutaten für ca. 15 Gläschen:

  • 800 ml passierte Tomaten 
  • 1 kleine Zwiebel, Zwiebel geschält und in kleine Würfel geschnitten 
  • 1 EL Aceto di Balsamico 
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Zucker 
  • 1/2 TL Salz 
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 EL Basilikum, fein gehackt 
  • 200 g Frischkäse 
  • 10 Blatt AgarAgar (oder Gelatine)
1. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Zucker hinzugeben, kurz umrühren und dann den Aceto angießen. Mit passierten Tomaten aufgießen. Das Ganze etwa bis zur Hälfte einköcheln lassen 

2. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles pürieren und vom Herd nehmen.

3. Gelatineblätter einzeln in kaltes Wasser legen, fünf Minuten ziehen lassen, dann das Wasser herausdrücken und die Gelatine gleich in die Tomatenmasse einarbeiten. Basilikum und Frischkäse hinzugeben, gegebenenfalls nochmal kurz pürieren. Nochmals abschmecken, noch warm in schräg gestellte Gläser füllen und kalt stellen. Mit Frühlingszwiebelröllchen, Tomate und Zwiebelkeimen garnieren.